Meine Erfahrung mit dem OrganiCup + Gewinnspiel

Mädels, wir müssen reden. Es gibt auch etwas zu gewinnen.

Der OrganiCup macht aktuell die Runde, viele Frauen schwören auf diese Innovation als Alternative zum Tampon. Ich habe mich deshalb vor einiger Zeit mit dem (übrigens unfassbar netten) Team von OrganiCup zusammengetan und eine Kooperation auf die Beine gestellt. Ich durfte den OrganiCup zunächst testen und habe jetzt die großartige Möglichkeit, 4 OrganiCups an euch zu verlosen. Außerdem bekommt ihr mit dem Code “carlotta” 20% Rabatt auf eure Bestellung. Und ja: Meine Erfahrung mit dem OrganiCup ist mehr als positiv. Logisch, andernfalls würde ich nicht gerade diesen Beitrag tippen.

organicup

Noch nicht überzeugt? Hier ein paar Fakten zum OrganiCup:

● Ihr könnt den Cup Tag und Nacht tragen, ohne, dass ihr euch sorgen müsst. Je nachdem, wie stark eure Periode ist, müsst ihr den Cup natürlich regelmäßig ausleeren. Meiner Erfahrung nach reichen da aber alle paar Stunden aus, über Nacht hatte ich außerdem nie Probleme.

● Der OrganiCup ist frei von Chemikalien, vegan und für Allergiker geeignet

● Der OrganiCup kann euch jahrelang begleiten, eine einmalige Investition lohnt sich also absolut

● Über 300.000 Frauen haben den OrganiCup bereits ausprobiert, 9 von 10 bleiben dabei (ich bin eine davon!)

● Das Einsetzen wie auch Entfernen sind denkbar einfach, eine Anleitung kommt mit eurem OrganiCup, ihr findet sie aber auch auf der Homepage des Unternehmens

● Ein OrganiCup kostet euch nur 24€, mit meinem Rabattcode “carlotta” wird er sogar noch günstiger!

Es ist absolut unnötig, jeden Monat zig Tampons zu verschwenden. Das tut weder eurem Körper noch der Umwelt gut. Also: Unbedingt ausprobieren, bequemer geht es kaum! Und mit etwas Glück gewinnt ihr euren OrganiCup sogar. Kommentiert dafür einfach unter diesem Beitrag und hinterlasst mir eure E-Mail-Adresse. Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich den 28.05.2017. Anschließend kontaktiere ich die Gewinner, frage nach eurer Adresse und leite diese dann an das Team von OrganiCup weiter. Viel Glück!

Share:

15 Comments

  1. Laura Mai 14, 2017 / 10:10 am

    Ich besitze seit 1 1/2 Monaten eine Menstruationstasse und bin ebenfalls sehr zufrieden.
    Es ist so witzig, wie sehnsüchtig man auf seine Tage wartet, um dann – endlich – die Menstruationstasse zu testen.
    Nach wenigen Anläufen hat es bei mir perfekt geklappt und nun will ich andere Freundinnen davon überzeugen.

    Sollte ich also den tollen OrganiCup gewinnen, würde ich ihn meiner besten Freundin oder Schwester schenken. :)

    E-Mail: theognc@gmail.com

    Liebe Grüße,
    Laura

  2. Sina Mai 14, 2017 / 10:14 am

    Oh, den würde ich total gern ausprobieren! Meine Email habe ich angegeben :)

  3. Corinna Mai 14, 2017 / 10:46 am

    Ayee, ich würd auch gern gewinnen

  4. Pia Mai 14, 2017 / 11:26 am

    Ohhhh ich wollte sowas schon echt lange mal ausprobieren:)
    Das würde mir echt viel Müll sparen – sollte ich die Menstruationstasse gewinnen !

  5. Caroline Mai 14, 2017 / 12:09 pm

    Ich bin schon seit Jahren Cup-Userin und finde diese Teile einfach klasse. Wer Emanzipation Predigt, kommt an diesem Thema nicht vorbei. Es macht und so viel unabhängiger! Schwimmen, Sauna, kürzere Mens, weniger Schmerzen, nur alle 12 Stunden wechseln. Es ist traumhaft! Wenn man das über die Periode sagen kann

  6. Michelle Mai 14, 2017 / 12:49 pm

    Ich hab seit etwa einem halben Jahr eine OrganiCup und bin total zufrieden. Eine zweite wäre super praktisch!
    Bin auch total begeistert davon und möchte nichts anderes mehr verwenden.

    Liebe Grüße
    Michelle
    http://www.museumlifestyle.com

  7. Sarah Mai 14, 2017 / 4:52 pm

    Oh wow, ich danke dir für dieses Gewinnspiel und versuche auf jeden Fall mein Glück!
    Ich spiele schon so lange mit dem Gedanken, eine solche Tasse mal auszuprobieren, habe mich aber bisher noch nicht getraut. Die vielen positiven Resonanzen sprechen aber eindeutig dafür, es endlich zu wagen!

  8. Kati Mai 14, 2017 / 5:14 pm

    Klingt wirklich gut, bis jetzt habe ich mich noch nie richtig getraut, solche Alternativen auszuprobieren, würde mich deshalb sehr freuen :)
    Liebe Grüße, Kati

  9. Rosa Mai 14, 2017 / 5:46 pm

    Finde ich gut, dass du die jetzt benutzt. Ich würde super gern gewinnen :)

  10. Sabrina Mai 15, 2017 / 6:18 am

    Ich verwende die Menstruationstasse seit über einem Jahr und ärger mich, dass ich so lang gebraucht habe (ca. 2 Jahre), um mich zu “trauen”. Sie ist übrigens keine neue Innovation – die gibt’s schon seit den 1970-er Jahren. Aber jetzt ” boomt” sie (wieder). Zum Glück :D

    Liebe Grüße

    Sabrina

  11. Franzi Mai 15, 2017 / 6:58 am

    Bis jetzt hab ich mich irgendwie noch nicht getraut, aber immer mehr berichten mir so positiv davon dass ich auf jeden Fall mal mein Glück Versuch und sonst deinen Code nutz. Wenn man denkt wie viel eine Packung tampons kostet ist so eine Tasse sogar echt günstig!

    Xx Franzi
    Unpetitsourireslowsdown.blogspot.de

  12. Judith Mai 15, 2017 / 10:06 pm

    Hey,
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße aus deiner alten Heimat Göttingen. Verfolge deinen Blog schon seit den göttinger Zeiten.
    Länger habe ich schon überlegt mir so eine Menstruationstasse zu holen. Dein Gewinnspiel kommt mir also entgegen.

    Würde mich freuen.

    Viele liebe Grüße,
    Judith

  13. Antje Mai 16, 2017 / 8:31 am

    Hallo Lotta,
    ich habe noch gar keine Erfahrung mit diesen Cups bzw. Mentruationstassen und würde es gerne mal ausprobieren, da ich durchweg nur Positives höre. Ich würde mich freuen, wenn ich die Organicup gewinnen würde :-)
    LG Antje

  14. Annabell Mai 20, 2017 / 1:38 pm

    Das ist ja mal ein super cooles Gewinnspiel – tolle Aktion! Da versuche ich doch mal mein Glück :)

  15. Sabine Mai 24, 2017 / 7:12 pm

    Hallo Lotta,

    ich bin auch schon seit längerem auf der Suche nach einer Alternative zu den herkömmlichen Tampons und Binden.
    Daher würde es mich freuen, wenn es mit dem Gewinnspiel klappt, um die Vorteile selbst einmal zu testen :)

    Liebe Grüße
    Sabine

Hinterlasse einen Kommentar zu Antje Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *